Zu Produktinformationen springen
1 von 7

LUCKY HERP

LUCKY HERP 100 Watt UVA UVB Quecksilberdampflampe UV-Wärmelampe mit Vorschaltgerät/Glühbirne/Licht für Reptilien und Amphibien (100 W beschichtet)

Normaler Preis $63.90
Normaler Preis Verkaufspreis $63.90
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Stil
  • Perfekte UVB-Tageslichtlampe: Wärme & UVA / UVB / sichtbares Licht in einer Lampe, kein schädliches UVC - Quecksilberdampflampe mit eingebautem Vorschaltgerät simuliert Sonnenlicht, hält Tiere warm und fördert die für die Gesundheit notwendige Vitaminproduktion.
  • Ideal für fast Reptilien und Amphibien: Unsere UVA-UVB-Lampe ist ideal für Bartagamen, Schildkröten, Schildkröten, Geckos, Leguane, Eidechsen, Chamäleons, auch geeignet für Frösche, Kröten, Schlangen und mehr.
  • Kann in allen Gehegen verwendet werden: Unser UVA-UVB-Reptilienlicht ist perfekt für diejenigen, die Reptilien-UVB-Licht und UVB-Lampen benötigen, und kann aufgrund des dickeren Lampenglases als andere UVB-Lampen auch in einer Umgebung mit höherer Luftfeuchtigkeit verwendet werden.
  • E26-Fassung (US-Standardgröße), bitte verwenden Sie eine hochwertige Keramikfassung für unser UVB-Reptilienlicht. Bitte überprüfen Sie die Größe der 100-W-Quecksilberdampflampe und die Größe Ihrer Lampenhalterung. Nicht mit Dimmern/Rheostaten verwenden.
  • Kundendienst: Wir bieten 3 Monate Kundendienst für jede 100 W 100 Watt Amphibien-/Reptilienlampe ab Kaufdatum. Wenn Sie auf Probleme gestoßen sind, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.

Anleitung der LUCKY HERP UVA UVB Quecksilberdampflampe

Anwendung
UVB Reptilien-Quecksilberdampflampen sollten immer so positioniert werden, dass die Reptilien jederzeit die Möglichkeit haben, sich in kühlere Bereiche des Terrariums zurückzuziehen. Es sollte ein Mindestabstand von ca. 30 - 40 cm von den Reptilien entfernt. Wenn diese Lampe zum ersten Mal verwendet wird, müssen sich die Reptilien an die Strahlung gewöhnen.

Wir empfehlen, mit 30 Minuten Bestrahlung pro Tag zu beginnen und die Bestrahlung je nach Tierart über einen Zeitraum von 2 – 3 Wochen schrittweise auf bis zu 3 Stunden pro Tag zu steigern. Bei Bedarf kann der Strahler auch als Ganztagsbeleuchtung genutzt werden (max. 10 Stunden pro Tag). Allerdings ist es unbedingt erforderlich, dass Reptilien geeignete Rückzugsmöglichkeiten haben und eine Überhitzung des gesamten Terrariums vermieden wird. Die Lampen benötigen ca. 5 Minuten Aufwärmzeit bis die volle Strahlungsleistung erreicht ist.

Wichtiger Hinweis zu den Betriebseigenschaften der Lampe
Dabei handelt es sich um eine sogenannte Mischlichtlampe, die selbstständig startet und kein Vorschaltgerät benötigt. Beim Einschalten oder nach einer Stromunterbrechung dauert es einige Zeit, bis sie startet und ihre volle Helligkeit erreicht. Ein interner Thermoschalter schaltet die Lampe bei Überhitzung ab. Nach dem Abkühlen schaltet sich die Lampe normalerweise automatisch wieder ein. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Lampe ausschaltet und sich nicht von selbst wieder einschaltet oder nur flackert, wenn Sie versuchen, sie einzuschalten. Schalten Sie in diesem Fall die Stromversorgung aus und lassen Sie die Lampe 10 - 15 Minuten abkühlen. Die Lampe schaltet sich dann ein, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist.

Warnung
* Es ist während des Gebrauchs sehr heiß. Berühren Sie es nicht und halten Sie es von Kindern fern. Bitte kontrollieren Sie den Abstand zu Reptilien.
*Nur in vertikaler Position einbauen.
* Niemals mit Wasser besprühen.
* Schalten Sie die Glühbirne nach 10-15 Minuten wieder ein, wenn die Glühbirne abgekühlt ist.